Wie sieht es bei uns aus

Unterkunft

Unser einstöckiges Haus mit vier Appartements und einem angeschlossenen Parkplatz findet man am Ende des Fischerdorfs Kanica in Richtung “Žalina” Kieselstrand. Hinter unserem Urlaubshaus gibt es dann nur noch Olivenhaine und die Meeresküste.

Jedes Appartement verfügt über zwei Zimmer mit zwei Betten (insgesamt vier Betten in einem Appartement). Im Vorderzimmer befindet sich eine inventarisierte Küchenzeile mit einem Herd und Kühlschrank. (In oberen Appartements befindet sich die Küchenzeile im Flur. Beide Zimmer haben einen voneinander getrennten Eingang. Angrenzend an das Schlafzimmer finden Sie das Bad mit Dusche und WC.

Alle Appartements sind mit Klimaanlage, Fernseher, Wi-Fi und Außensitzgarnitur ausgestattet, die sich in den Appartements im ersten Stock auf dem überdachten Balkon befindet. Allen Gästen stehen selbstverständlich Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher zur Verfügung.

Der Außenkamin – Grill steht ebenfalls zur Benutzung frei.

Umgebung

Stadtstrand

Den Stadtstrand mit dem Hafen für kleine Schiffe und Boote, eingebettet in einer tief ins Festland eingebetteten u-förmigen Bucht, findet man zwischen dem Café und dem Restaurant.
Der Stadtstrand ist teilweise sandig, teilweise befestigt und stellenweise mit Büschen bewachsen.

Der Strand hat wegen seiner Sandbank einen allmählichen Zugang ins Meer. In dieser Hinsicht ist der Stadtstrand auch für kleine Kinder geeignet, weil er nicht allzu tief, relativ schmal und sehr übersichtlich ist.

Erwachsene schätzen außerdem die Cafés und Restaurants in der unmittelbaren Nähe.

Kieselstrand “Žalina”


Wegen der Lage unseres Hauses sind wir dem Kieselstrand “Žalina” von allen anderen Ferienobjekten am nächsten gelegen! Dieser Strand ist übersät von winzigen weißen runden und glatten Kieselsteinen. Um den Strand “Žalina” gibt es eine Reihe von steinernen Terrassen, die abgestufte, voneinander getrennte Flächen bilden.

“Žalina” ist die ideale Wahl für Urlaubsgäste, die hohen Wert auf Privatsphäre legen Steinerne Terrassen bieten ausreichend Platz für die ganze Familie und schützen gleichzeitig vor Blicken anderer, nicht immer angenehmer, Besucher.

Der Strand “Žalina” ist ein hervorragender Ausgangspunkt für ausgiebige Schnorchel- und Tauchexpeditionen in die vielfältige Meereswelt. Die verästelte Felslandschaft um “Žalina” bietet einen natürlichen Schutz und Zufluchtsort für viele Fischarten, Seesterne und Seeigel. Mit viel Glück können Sie sogar Tintenfische beobachten. Maske und ein Schnorchel gehören zu Pflichtausrüstung. Allerdings brauchen Sie hier vor der heimischen Tierwelt keine Angst zu haben! Lediglich die Meeresigel sollten sie meiden, sie nicht berühren und nicht auf sie treten! Sie haben nämlich sehr feine und brüchige Stachel, die beim Stechen sehr schmerzen und nur mit Glaswatte zu beseitigen sind. Andere “Meeresungeheuer” leben hier nicht.

Es empfiehlt sich, am Strand “Žalina” Badelatschen zu tragen – nicht nur wegen der Meeresigel, sondern auch zum Schutz für die verwöhnten Fußsohlen vor den scharfkantigen Kieselsteinen.


Webmenü

(unter dem Link “Deutsch” im Hauptmenü finden Sie alle Antworten auf die für Sie vielleicht wichtigsten Fragen)